Gruppe Überholung

D6 Revolverkopf Generalüberholung

  • Komplette Demontage
  • Komplette Lackierung
  • Bohrung des Spindelloches und geometrische Überprüfung
  • Aufrüstung der alten Pumpe auf die neue Pumpe D6-8-M300
  • Aufrüsten auf Schalten und Gewinde Sicherheit D6-8-M569
  • Lang Kurvenwelle D6-8-2004-A soweit erforderlich
  • Prüfung und Einfahren auf einer Maschine

D4 Revolverkopf Generalüberholung

  • Komplette Demontage
  • Komplette Lackierung
  • Bohrung des Spindelloches und Geometrieprüfung
  • Schleifen des Kofpfkugellagerwegs
  • Prüfung und Einfahren auf einer Maschine

D2-D4-D5 Getriebekasten Generalüberholung

  • Komplette Demontage
  • Komplette Lackierung
  • Bronzeantriebsrad mit Feder (Stop der Nockenwelle durch Kabel)
  • Bronzeantriebsrad mit Magnet
  • Bronzeantriebsrad mit Stift
  • Prüfung und Einfahren auf einer Maschine